Spritzanlagen mit Drehteller oder rotierenden Spritzregistern

Die einfachste Form der automatischen Reinigung stellen die Drehteller-Spritzanalgen dar. Diese Anlagen sind als Top- oder Frontlader erhältlich und besitzen einen Drehteller (Rotation um die vertikale Achse), in dem unterschiedlichste Werkstücke und/oder Körbe platziert werden können. Die Durchmesser der Drehteller bewegen sich standardmäßig zwischen 600 und 1600 mm. Durch die Rotation des Drehtellers werden die Werkstücke an feststehenden Spritzdüsen vorbeigeführt und dadurch gereinigt.

Alternativ sind die Anlagen mit rotierenden Spritzregistern ausgestattet, die sich um das feststehende Werkstück drehen. Das wird oftmals bei höheren Werkstückgewichten oder aufgrund geringeren Wartungsaufwands gemacht. Für die Reinigungsleistung spielt es keine Rolle, ob sich das Werkstück oder die Düsen bewegen.

Es handelt sich um reine Spritzanlagen, die je nach Bedarf mit weiteren Funktionen bzw. Optionen ausgestattet werden können, wie z.B.:

  • Zweiter Reinigungs- oder Spültank
  • Trockengebläse
  • Heißlufttrocknung
  • Feinfiltration
  • Ölabscheider
  • Schwadenkondensator
  • Drehteller mit Sonderdurchmesser
  • u.v.a.

Diese Anlagen sind für alle wasserbasierten Reiniger sowie für die meisten unter Lösemittel erwähnten Medien erhältlich. Eine Ausnahme bilden hier lediglich die unter „Nicht-brennbare Lösemittel“ genannten Medien, welche aus emissionsschutzrechtlichen Gründen in diesem Anlagentyp nicht zum Einsatz kommen dürfen.

Beispielbilder Toplader:

SRT 1600
SRT 1600
Tarra Smart Toplader
Tarra Smart Toplader

R4-A1
R4-A1
K80
K80

 

Beispielbilder Frontlader:

NE 1200
NE 1200
SRF-1
SRF-1

Um eine seriöse Beratung hinsichtlich Anlagentyp und den notwendigen bzw. wirtschaftlich sinnvollen Funktionen bzw. Optionen anbieten zu können ist meist eine Projektaufnahme vor Ort und ggf. ein oder mehrere Reinigungsversuche in einem Technikum oder Labor notwendig, die wir gerne mit Ihnen oder für Sie durchführen.

Senden Sie Ihre Anfrage an dw@waibel-engineering.com oder rufen Sie uns unter +49 176 56820571 an.

Kontakt

Waibel-Engineering.com
Bei der Guldenwiese 4, 89168 Niederstotzingen
+49 176-56820571
dw@waibel-engineering.com

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08.00 - 18.00
     Sa - So: geschlossen

 

 

Wir benutzen Cookies
Die meisten von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während für die Kontaktaufnahme reCaptcha uns hilft, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie nicht essenzielle Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.